Vorwort LR Benger Kulturreferent
Kulturpass



Bezirk
Startdatum
Veranstaltungsart

Veranstaltungen

Afrika! Afrika!

23.10.2013-27.10.2013
Uhrzeit: 20:00

Europas erfolgreichste Zirkusshow zurück in Europa

André Heller ist einer der weltweit erfolgreichsten Multimediakünstler und seine faszinierende Zirkus-Extravaganz Afrika!Afrika! gilt unumstritten als einer der größten Erfolge im internationalen Show-Business der letzten 20 Jahre. Rund 4 Millionen Besucher haben das Ereignis, von dem die FAZ schrieb, „dass der Besuch vom Arzt verschrieben werden sollte” um Menschen aller Orten glücklich zu machen, bisher bejubelt. Nun hat Heller mit seinem Team von Choreographen, Ausstattern, Lichtkünstlern und Meisterartisten eine opulente und rasante Fassung von Afrika!Afrika! für die Bühne erarbeitet. Sie vereint die künstlerischen Höhepunkte der legendären Zeltshow mit exzentrischen und atemberaubenden neuen Attraktionen die in den vergangenen zwei Jahren an den unterschiedlichsten Orten des magischen Kontinents, entstanden sind.

Georges Momboye
Choreograph und Tanzgenie

Der von der Elfenbeinküste stammende Georges Momboye zählt nicht nur in Frankreich, wo er heute überwiegend lebt, sondern weltweit zu den renommiertesten Vertretern des
afrikanischen Tanzes. Als Enkel eines Stammeshäuptlings, zu dessen Aufgaben Zeremonien und Tanzrituale gehörten, war der Tanz seit Momboyes Kindheit für ihn selbstverständlicher Teil seines Lebens. Im Nationalballett der Elfenbeinküste studierte er später neben afrikanischem Tanz auch zeitgenössisches Ballett und Tanzformen des Jazz. Zu seinen Lehrern zählten unter anderem Alvin Ailey, Brigitte Matenzi, Rick Odums und Gidèle Houri.

Das kreative Verschmelzen afrikanischer Einflüsse mit der westlichen Moderne faszinierte
ihn so sehr, dass er nach New York und schließlich nach Paris ging, wo er 1992 seine eigene Tanz-Kompanie gründete. In ihr arbeiten Artisten, Musiker und Tänzer afrikanischer Prägung mit Vertretern moderner Tanz-Kompanien zusammen. Seit Jahren gibt Georges Momboye die dabei gesammelten Erfahrungen auch in internationalen Workshops weiter.

Der in vielen Stilistiken beheimatete Künstler choreographierte mehrfach für große Opernhäuser – unter anderem erarbeitete er Choreographien für Zoltan Kodalys Oper „Hary Janos“, Igor Strawinskis „Le sacre du printemps“ und Claude Debussys „Prélude à l'après-midi d'un faune“. In den letzten Jahren choreographierte Georges Momboye bedeutende Eröffnungszeremonien – so die Eröffnung des 50-jährigen Jubiläums der Unabhängigkeit der Elfenbeinküste mit über 3000 Mitwirkenden und die Eröffnung wichtiger kultureller Festivals, wie dem „Festival Panafricain“ in Algier und dem „Festival Mondial des Arts Nègres“ in Dakar mit mehr als 1500 Tänzern. Für die Zirkusshow Afrika! Afrika! entwickelte er eine Choreographie, bei der sich Tanz und Artistik in hohem Tempo verbinden. Wie bereits bei den ersten Tourneen zeichnet Georges Momboye nun auch bei der Neuinszenierung von Afrika!Afrika! für die tänzerischen Höchstleistungen verantwortlich.

Tickets:
www.oeticket.com/de/tickets/afrika-klagenfurt-messehalle-03-313050/event.html

Weitere Termine:
23. Oktober 2013, 20:00 Uhr
24. Oktober 2013, 20:00 Uhr
25. Oktober 2013, 20:00 Uhr
26. Oktober 2013, 15:00 Uhr
26. Oktober 2013, 20:00 Uhr
27. Oktober 2013, 14:30 Uhr
27. Oktober 2013, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Wörtherseehalle - Halle 04
Messeplatz 1
9020 Klagenfurt

 Artikel versenden    Artikel drucken

... mit unserem kostenlosen Kulturnewsletter.
Als iPad APP erhältlich
oder als PDF Download

Die offizielle Seite der Kärntner Volkskultur
Alles rund um Kunst und Kultur in der Kärntner Landeshauptstadt.
Ein Serviceportal für die Kreativen in Klagenfurt.
Kontakt . Impressum

Nutzungsbestimmungen:
Das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 (Kompetenzzentrum Bildung, Generationen und Kultur), Unterabteilung Kunst und Kultur hat auf die verlinkten Websites, Frames, Werbebanner oder andere Werbung keinen Einfluss und schließt jede Haftung im Zusammenhang mit solchen Inhalten aus!