Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

ausgewählte Artikel

« zurück

Beitrag teilen

Gemeinsam auf der Bühne des Klagenfurter Stadttheaters: Oliver Welter und Robert Stadlober.

Treff.Sicher

04.02.2014 15:00

Exklusiv für die Bruecke trafen sich mit Oliver Welter und Robert Stadlober, die beiden Kärntner Aushängeschilder für Musik und Schauspielkunst, um über die großen und kleinen Dinge auf und abseits der Bühne zu reden. So erzählt Stadlober wie er mit dem Begriff Heimat langsam Frieden schließt und warum Welter nach Roberto Bolano nie mehr ein Buch lesen will.

(Be)Deutung von

11.12.2013 10:45

Kultursterne(n)

Die (neue) Bruecke verbindet die beiden Jahre 2013 und 2014 in Sachen Kunst und Kultur. Die Dezember/Jänner-Doppelausgabe wartet wieder mit einem ganzen Kultur-Paket auf – www.bruecke.ktn.gv.at

Jedes Wort ist kostbar

11.12.2013 10:37

Was man zu Weihnachten geschenkt bekommt, verraten die Kari.Cartoons von Astrid Langer und Heinz Ortner. Kostbares für Jubilare, Trauerfälle und besondere Momente der Kulturszene. Eventuell aber auch nichts – wenn der Weihnachtsmann im Kamin stecken bleibt oder vom Stern erschlagen wird (die Titelseite ist dem heuer verstorbenen Kurt Piber gewidmet).

Porträt des Francesco Bartolomeo Rastrelli (18. Jh.)

Glitzernder Schmuck

11.12.2013 10:32

Die Geschichte des undurchsichtig gelben Bernsteins ist ebenso faszinierend wie der Schmuck- und Kunstgegenstand selbst. Die Wertschätzung, die die Kostbarkeit aus fossilem Harz bei den Griechen, Römern und bei den Herrschern späterer Jahrhunderte erfuhr, zieht bis heute die Menschen in seinen Bann.

Egal ob bei Mandl, Roy, Salamiprinzessin oder andere Dramaturgien – Vada ist oft mit im Boot.

Verzauberndes Theater

11.12.2013 10:30

Das teatro zumbayllu von Sara und Florian Zambrano Moreno beruht auf Experimenten aus einem perfekten Ungleichgewicht. Ver- und Entzauberung der Zuschauer entstehen durch Schauspieler, die mit Energien und Worten, die solange herumgedreht werden bis sie passen, hantieren.

Kultur-Erklärungsversuche

24.10.2013 12:13

Das Bachmann-Gedicht „Erklär mir, Liebe“ nimmt die Oktober/November-Bruecke als Ausgangspunkt für zahlreiche verschiedene Erklärungsversuche aus Kunst und Kultur.

Die Familie Fheodoroff mit Walburga Litschauer und Bruno Strobl von der Fachjury beim Festakt auf der Bühne.

Kompositions - Zeichen

24.10.2013 12:12

LH Kaiser und Kulturreferent LR Waldner setzen mit der Vergabe des ersten Internationalen Fheodoroff Kompositionspreises an Yevgen Gembik ein musikalisches Ausrufezeichen. Der vielseitige Musiker wiederum bewies mit seinem Werk, dass es sich lohnt einen Brückenschlag der zeitgenössischen Musik zwischen heute und morgen zu fördern.

Die engagierte Autorin Simone Schönett hat eigens für „Die Bruecke“ eine persönliche Geschichte zum 40. Todestag von Ingeborg Bachmann verfasst.

Lese und Bild - Zeichen

24.10.2013 12:09

Ikone, Vorbild und literarische Lichtgestalt Ingeborg Bachmann ist auch nach den "Tagen der deutschsprachigen Literatur" in aller Munde. Neben einer Hommage an die bekannte Kärntner Autorin durch Bilder von Gert Pallier oder ein Wechselspiel zwischen dem Text von Simone Schönett und Fotos von Eva Asaad steht (Frauen)Literatur im Vordergrund der Herbstausgabe.

Lilian Faschinger<BR>Foto: Marko Lipuš © www.literaturfoto.net

Hand - Zeichen

24.10.2013 12:05

Verführung und Literatur können Hand in Hand gehen. So sind Lilian Faschingers Romane ebenso verlockend wie emotional anregend und humorvoll begeisternd. Die Lust am Lesen geht in ihren Werken über in eine Lust an den Hauptfiguren. So begibt sich "Magdalena Sünderin" unter der Regie von Ute Liepold in der Burgkapelle des MMKK auf einen "Wolkenflug".

Kärntner Kultur Genüsse

05.08.2013 12:00

Die Bruecke auf kulinarischen Wegen: Welche kulturellen Vitamine man im heißen Sommer zu sich nehmen kann, verrät die neue Doppelausgabe für August und September.

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.