Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landesrat DI Christian Benger
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

Giselbert Hoke als Lehrer - Eröffnung und Gespräch

17.11.17 von 19:00 bis 22:00
Architektur Haus Kärnten, St. Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt


WERKHAUS SAAGER

1962 erwarb Giselbert Hoke Schloss Saager und revitalisierte es in den folgenden Jahren. Mitte der 1970iger Jahre errichtete er das Werkhaus neben dem Schloss. Sämtliche Arbeiten für den öffentlichen Raum, wie großflächige Emailwände, Glasfenster und grafische Werke wurden in den eigenen Werkstätten hergestellt.
Von besonderem Interesse für Giselbert Hoke war die Verbindung von Architektur, Raum und künstlerische Gestaltung. Die von ihm geschaffenen Räume im Werkhaus Saager und die Außenanlagen bilden ein einzigartiges Ensemble.
1974 wurde Giselbert Hoke als Professor an die Architekturfakultät der TU Graz berufen. Dort wurde er mit der Gründung des Instituts für Künstlerische Gestaltung beauftragt, das er im Stift Rein bis zu seiner Emeritierung 1995 leitete. Bis 2014 setzte Hoke seine Lehrtätigkeit an Sommerakademien fort. Seit 2015 leiten ehemalige Assistenten von Hoke im Werkhaus Saager die Malereiwerkstatt.

PROGRAMM:
Freitag 17. November 2017 um 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung und Gespräch
Begrüßung: Raffaela Lackner, Leiterin Architektur Haus Kärnten
Zur Ausstellung: Christa Binder
und Gespräch mit den Architekten Roland Winkler (winkler + ruck I Klagenfurt), Dora Iliova-Fritz (Iliova Architektur I Zirl), Mark Jenewein (love architecture I Graz) und Ernst Roth (Architekturbüro Roth I Feldkirchen)

Die Ausstellung zeigt Arbeiten der TeilnehmerInnen 2017 kuratiert von Bruno Wildbach und Robert Morianz.

TeilnehmerInnen: Maria Beykirch, Angelika Fink, Georg Friedl, Helga Hudin, Dora Iliova, Maria Kropf, Egmont Maier, Andrea Pernegr, Verena Prinz , Jadranka Protic, Ernst Roth, Adelheid Schöpfer, Christine Streiff, Tilman Treven, Raimund Wulz.

Kunstvermittlung

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.