Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landesrat DI Christian Benger
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

ich erkläre mich

18.11.17 von 20:00 bis 21:00
Jugendstiltheater Klagenfurt/Celovec, Goethepark 2, 9020 Klagenfurt


Consuelo Zeppelin ist fasziniert davon unwirtliche Orte zu entdecken. Motiviert ein neues Abenteuer zu erleben, findet sie sich in einer Stadt wieder, in welcher sie sich unbewusst in einen ihrer Bewohner verwandelt. In einem verzweifelten Versuch ihre Reise wieder aufzunehmen, gelingt es ihr dieser mysteriösen Stadt zu entkommen, in dem sie an einen unbewohnten Ort flüchtet, an dem sie eine kuriose Begegnung erfährt.

Sara Zambrano versucht in dieser Inszenierung das Thema des Fremdseins zu erfassen. Welche Konstellationen des Fremdseins entstehen, wenn die Heimat ein sich wandelnder Raum ist, vielleicht ein geheimer Ort. Fremdsein in der bewussten Marginalisierung durch die Wahl des Berufes der Schauspielerin im experimentellen Theater. Wie begegnet man dem Gefühl der Fremdheit im eigenen Land?

Schauspiel: Sara Zambrano
Text: Sara Zambrano & Florian Zambrano
Regie: Florian Zambrano
Eine Produktion von teatro zumbayllu
Eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Theaternacht 2017 Eintritt frei - Spenden willkommen!  Platzreservierung erbeten unter Tel.: 0680 / 206 14 92  oder E-Mail: ticket@vada.cc Jugendstiltheater Klagenfurt/Celovec

Theater

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.