Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

ausgewählte Artikel

« zurück

Beitrag teilen

„Brückenbauer“ in der Antike

27.02.2009 16:42

Passend zur März-Ausgabe: Der „Pontifex Maximus“ vernetzte im Alten Rom die Kulturen und war zugleich verantwortlich für das öffentliche Leben und die Religion. Über seinen Einfluss kann man hier mehr erfahren.

Die freie Wahl

27.02.2009 16:21

Jeder hat heute freie Wahl und es hat auch seinen Reiz, sich für anderes zu entscheiden. Die interessantere Musik liegt häufig fernab von Starmaniacs und Hitparade. Beispiele jener Songwriterkunst liefern Son of the Velvet Rat und Martin Klein im März im Volxhaus.

James Caviezel in „Passion Christi“

Grufties im Bus

27.02.2009 15:54

Fahrten mit dem städtischen Bus durch Klagenfurt bringen einem auch Subkulturen ins Bewusstsein, die man längst vergessen glaubte – wie die Gothic-Kultur, die viele Elemente aus den Mad-Max-Folgen bezieht.

Eine Frage der Ehre

30.01.2009 11:48

Die Brücke verneigt sich im Februar speziell vor den Kulturpreisträgern und ihren Leistungen, die die kulturelle Richtung des Landes bestimmen – alle Kulturtermine des Monats.

Bargeld im Ballhaus

30.01.2009 11:40

vom schreien. zum singen. zum lesen. Blixa Bargeld, eigentlich bei den Einstürzenden Neubauten, kommt ohne Band ins Ballhaus nach Klagenfurt. Seine Monologe und Litaneien sind im März ebenso hörenswert, denn Bargeld zieht jeden auf seine Art und Weise in den Bann.

Narrentreiben in Athen

30.01.2009 11:21

Ein Wettstreit im antiken Athen ließ die renommierten Dichter zu Meistern des Witzes werden. Sie frönten dem Narrentum. Dabei sparten sie nicht mit scharfer Kritik an der Gesellschaft und an den politischen Verhältnissen ihrer Zeit

Peter Handke und Lipej Kolenik

Denkmäler für Preisträger

30.01.2009 10:40

Janko Messner, aktueller Literaturkulturpreisträger (in der Vor.Lese), und Kulturarbeiter Lipej Kolenik zeigen unbequeme Seiten der Sprache und der Kultur. Doch ihre stets unverwechselbaren „literarischen Landschaften sind voller Buch-Denkmäler“, wie Peter Handke meint.

Roter Teppich auf Pflastersteinen

02.12.2008 12:15

Im Winter blühen in der Brücke die Blumen: dank Hippiekinder und Flowerpower der 68er, sowie für Preisträger und für „Geburtstagskinder“ – www.bruecke.ktn.gv.at

(Bild vorne) Domplatz Maria Saal bzw. Firmenzentrale Roth

Bauwerte und „Evokationen“

02.12.2008 10:48

Das Firmenzentrum Roth in Feldkirchen wurde mit dem Landesbaupreis bedacht. Der Landeskulturpreis ging heuer an den Musikforscher Dieter Kaufmann. Über sämtliche Preise und Preisträger gibt es in der aktuellen Ausgabe ausführliche Berichte auf den Seiten 14-17.

Im Künstlerhaus zu sehen: Valie Export

Aufbruch in die Provinz

02.12.2008 10:22

Was passierte in den 68er Jahren in Kärnten? Der Fokus richtete sich zu jener Zeit auf andere Kontinente und man blickte neidvoll zu jenen Metropolen, die für das 68er Gefühl standen. Doch auch Hippies und Gammler hatten den Weg in die Provinz gefunden.

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.