Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

ausgewählte Artikel

« zurück

Ausgezeichnete Kunst und Kultur

04.02.2014 18:00

Die neue Bruecke rückt mit einem Überblick zu Kunst und Kultur-Preisverleihungen alle Gewinner ins Rampenlicht – dabei kommen Laudatoren wie Thaddaeus Ropac ebenso zu Wort wie kritische Stimmen von Meina Schellander bis Peter Turrini.

Klaus Graf und Sam Davis bei der Verleihung der International Emmy in New York.

Brauchen Filme wirtschaftliche Förderung?

09.04.2014 09:06

ein Artikel von Klaus Graf

Diagonale Chefinnen: Barbara Pichler mit Brigitte Bidovec (Sponsoring) und „Listhalle-Hausherrin“(Mitte) - Foto: Diagonale/Maul

Vorspann nach dem Abspann

09.04.2014 09:07

Die Diagonale lenkte wieder alle Blicke der heimischen Kinofreunde auf sich. Doch am Ende wird das Festival des österreichischen Films in einem Interview mit der Leiterin Barbara Pichler neu aufgerollt, um die Höhepunkte Revue passieren zu lassen und den Blick in die Zukunft zu werfen.

Die Unvollendeten

Film und Musik

09.04.2014 09:07

Die Musik im Kopf hat der Filmkomponist Manfred Pressl schon vor der Vertonung der Filme. Egal ob in Dokumentationen zur legendären Streif, auf den Schienen des Doppeladlers oder im neuen Kurzclip zur Schönheit von Kärnten - stets schafft er die Lust am Sehen zur Lust am Hören zu übertragen.

Produzenten aus Kärnten erfolgreich unterwegs: „Das finstere Tal“-Präsentation auf der Berlinale.

Große Klappe

09.04.2014 09:07

Dass zumeist mehr dahintersteckt, als auf den ersten Blick vor oder hinter der Kamera ersichtlich ist, beweisen Filme, von denen ungeahnt viele mit Kärntner Beteiligung zustande kommen. Denn zahlreiche erfolgreiche Kärntner Filmschaffende haben dabei den richtigen Dreh ‘raus.

Film ab – Bruecke neu!

09.04.2014 09:07

Liebhaber cineastischer Kost werden mit der Frühlings-Bruecke verwöhnt. Spannende Musik, außergewöhnliche Bildsprachen und literarische Nahaufnahmen sorgen weiters für großes Kino.

Mit dem BKS-Publikumspreis gewann Nadine Kegele zugleich auch das Stadtschreiberstipendium von Klagenfurt - Fotos: ORF/Johannes Puch

Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause

09.04.2014 09:07

Antrittslesung der BKS-Publikumspreisträgerin Nadine Kegele als Klagenfurter Stadtschreiberin.

Bibliotheksverbands-Chef Karl Werner Molitschnig

Literarische Empörung

13.06.2014 10:23

...dieser macht Josef Winkler für öffentliche Bibliotheken als Bürgerrecht Luft. Der Büch(n)er-Preisträger, der in Klagenfurt lebt und arbeitet, hat sein beherztes Plädoyer dazu exklusiv der Bruecke als Erstabdruck ermöglicht. Ein Vorgeschmack auf den Literatur-Schwerpunkt in der aktuellen Ausgabe!

Angelika Kirchschlager & Konstantin Wecker <br />Foto: Claudia Prieler

Sommer in der Burgarena

13.06.2014 14:00

In Finkenstein gibt es mit Hannes Knapp nicht nur einen neuen Veranstalter, aus Altem wird auch viel Neues gemacht. Der 70-jährige Albert Hammond erfrischt mit seinen Klängen das Publikum - genauso gerngesehene Gäste wie Peter Cornelius oder Konstantin Wecker erstmals gemeinsam mit Angelika Kirchschlager...

Peter Wagner bei den „Dreh-arbeiten“ mit den „Schauspielern“ Hemma ClemmentiClemmenti, Angie Mautz, Susanne Kubelka, Katharina Schmölzer und Petra Staduan.

Vorhang auf fürs Welttheater

13.06.2014 14:30

Die „Stille im Dramolettenwald“ wird von Staatspreisträger Antonio Fian unterbrochen, um mit literarischen Konstruktionen dem Theater (in der Halle11) zu begegnen. Dazwischen bleibt Platz ihm als ersten Humbert Fink Literaturpreisträger zu applaudieren.

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.