Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Reimo Wukounig - "Klaviatur der Unruhe"

01.05.21
Alter Pfarrhof Saak - Galerie Walker, Saak 49, 9611 Nötsch im Gailtal


REIMO WUKOUNIG

“Klaviatur der Unruhe“

„Ich bin mir selbst recht unbequem“, so die künstlerische Haltung des Künstlers Reimo Wukounig. 1943 in Klagenfurt geboren, lebt und arbeitet er seit den 1980er Jahren in Wien. Von 1962 bis 1967 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Sergius Pauser, von 1974 bis 1979 Assistenzprofessor an der Angewandten; 1976 wurde er als Künstler zur Biennale in Venedig eingeladen. Im Rahmen dieser Einladung wird sein 16-teiliger Zöglingszyklus „Einatmen – Ausatmen“ gezeigt. Es folgt eine Lehrtätigkeit an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Graphikblätter, die in dieser Zeit entstanden sind, sind heute noch Bildträger für seine Überzeichnungen. Sie zeigen persönlichen Notate und sind Zeugnisse seiner von Missbrauch in Zöglingsheimen geprägten Kindheit. “Gerettet hat mich immer die Kunst…“ und “Das Zeichnen ist für mich die unmittelbarste, wesentlichste und persönlichste Ausdrucksform – Sprache“.

Zu sehen sind in der Ausstellung im Alten Pfarrhof unter anderem Collagen, die den Titel „Le Code Noir“ tragen und einer eigenen Serie zuzuordnen sind. In seinen Arbeiten wird eine Summe an Erinnerungen, Begegnungen, Gesprächen und Beziehungen sichtbar, immer auf das Wesentliche konzentriert. „Es geht um die Essenz einer Sache“, so der Künstler. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Ab Samstag, 1. Mai bis Ende September 2021

nach rechtzeitiger telefonischer Vereinbarung

Änderungen vorbehalten

Alter Pfarrhof, Saak 49 I 9611 Nötsch im Gailtal I Judith Walker: 0664 3453280

www.galerie-walker.at office@galerie-walker.at

www.facebook.com/galeriewalker www.facebook.com/kunstraumwalker

Ausstellungen