Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

ohne Titel - bitte (ORF Lange Nacht der Museen)

06.10.18 - 11.11.18
Kunstraum Obervellach, Hauptplatz 15, 9821 Obervellach

-

Im Zuge der ORF Langen Nacht der Museen // Ausstellungsdauer bis 11.11. 2018 
Anfang Oktober Ausstellungseröffnung ab 18:00 Uhr //  
Künstler aus der Partnerstadt Freising

ohne Titel - bitte

Prof. Karl-Heinz Einberger:  Rauminstallation
Prof. Dr. Gernot Lysek:  Pilze – Bäume – Landschaften: Zeichnungen und Aquarelle
Ute Heim und ihr Prärieorchester: Musikalische Umrahmung des Abends

Die Zeichnungen und Aquarelle von Gernot Lysek treffen im Kunstraum Obervellach auf die raumgreifende Papierarbeit von Karl-Heinz Einberger. Beide Künstler leben und arbeiten im oberbayerischen Freising und haben die Ausstellung gemeinsam konzipiert und gestaltet.

Pilzführung: Gernot Lysek zeigt, was er beim Streifzug durch die Wälder Kärntens gefunden und gesammelt hat. Die gesammelten Pilze sind an diesem Abend in der Ausstellung zu sehen und zu riechen.

Hexenküche: Wer möchte und sich traut, kann sich mit fachkundiger Beratung einen kleinen Cocktail aus den von Herrn Lysek mitgebrachten Pilzen mixen und von der Küche zu einem Schmankerl zubereiten lassen. Wenn auch die Essbarkeit aller Sorten unbestritten ist, kann niemand ausschließen, dass persönliche Unverträglichkeiten zu Tage treten, von denen vorher niemand wusste. Genuss daher auf eigene Gefahr!

Ute Heim und ihr Prärieorchester: Eine lose Formation akustisch spielender Musiker begibt sich auf die Suche nach der endlosen Weite der Prärie. Die Stücke, Raritäten aus den Randgebieten verschiedener Kulturen, geben dabei nur das Gerüst vor, welches durch Improvisation und Ausloten verschiedener Aufführungsformen immer wieder gesprengt wird.

Raumhaut: Karl-Heinz Einberger stellt sein anlässlich der Ausstellung erschienenes Katalogbuch vor, das ausgewählte raumbezogene Arbeiten aus der Zeit von 1994 bis 2018 in ihrem Zusammenhang betrachtet.

Ausstellungen

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.