Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

Konrad Ragossnig Gedächtniskonzert

19.05.19 von 12:00 bis 13:30
Kreuzgang Stift Millstatt, Stiftgasse 1, 9872 Millstatt am See


Klänge der Erinnerung - Konrad Ragossnig Gedächtniskonzert

Sonntag, 19. Mai 12 Uhr , Kreuzgang Stift Millstatt

Thomas Ragossnig, Cembalo                                                                                          

Julia Malischnig, Gitarre

Zur musikalischen Erinnerung an den wohl bedeutendsten österreichischen (Kärntner) Gitarristen und Lautenisten, Pädagogen und Herausgeber sowie langjährigen Dozenten bei den Musikwochen Millstatt, der im Jänner 2018 85-jährig in Antwerpen verstorben ist. 

Julia Malischnig und Thomas Ragossnig, der als einer der profiliertesten österreichischen Cembalisten seiner Generation gilt, spielen im Gedenken an den außergewöhnlichen Gitarristen Konrad Ragossnig Werke für Gitarre und Cembalo in Bearbeitungen von Konrad Ragossnig. Prof. Dr. Franz Nikolasch spricht Worte der Erinnerung.

Der gebürtige Klagenfurter Konrad Ragossnig erhielt für sein Wirken und Schaffen den Würdigungspreis des Landes Kärnten, das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten, die Ehrenmedaille des Landes Wien, den Kulturpreis des Landes Kärnten, das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse.

Die gebürtige Spittalerin Julia Malischnig absolvierte ihr Studium an der Musikakademie Wien bei Prof. Konrad Ragossnig. Als seine letzte Studentin verband die beiden neben ihren Kärntner Wurzeln auch eine langjährige und innige musikalische Freundschaft.      Gemeinsam mit seinem Sohn, dem Cembalisten Thomas Ragossnig, wird Julia Malischnig ein Gedächtniskonzert für Konrad Ragossnig am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 12.00 Uhr im Kreuzgang des Stiftes Millstatt gestalten. An dem Ort, wo Konrad Ragossnig jahrelang künstlerisch und pädagogisch gewirkt und seine Spuren hinterlassen hat.

www.gitarrenfestival.at

Klassik & alte Musik

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.