Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

Buy Buy Baby. Performance mit Das Planetenparty Prinzip und Melt Downer

08.12.18 von 20:00 bis 22:00
Container25, Hattendorf 25, 9411 St. Michael bei Wolfsberg


BUY BUY BABY

Eine Konzertperformance von Das Planetenparty Prinzip und Melt Downer.

Alles ist toll. Die Musik gibt den Rhythmus vor. Alles ist perfekt. Alles ist im Angebot.

Die großartigsten Artikel werden zum garantiert besten Preis von den qualifiziertesten Frauen mit den schönsten Händen vorgestellt. Ohne Ende anbieten, anpreisen, vorzeigen, werben, werben, werben, verkaufen! – “Wer jetzt nicht kauft, ist selber schuld!” „Nur jetzt gibt es ein gratis Produkt dazu!“ „Ihr Mann wird es Ihnen danken!“

Eine Dauerwerbesendung eingepackt in ein Konzert und eine Performance! Kaufen kaufen kaufen! Fressen fressen fressen! Speiben.

“Buy Buy Baby” positioniert sich zwischen Konzert und Theaterperformance und konfrontiert das Publikum mit Fragen nach dem eigenen Konsumverhalten und dem der Gesellschaft, in der wir leben. Außerdem wird die Kommerzialisierung von Kunst kritisch hinterfragt und durch den interdisziplinären Zugang ein Austausch zwischen den verschiedenen Kunstszenen angeregt.

Das Planetenparty Prinzip ist ein junges Performance-Kollektiv aus Graz. Seit der Gründung im Jahr 2015 spezialisierte sich die Gruppe auf die Übersetzung von Spielprinzipien in interaktive Performances (“Bitte spiel mich!”, 2015; “Das Part of the Game-Game”, 2016). Neben Spielformaten arbeitet die Gruppe auch an Bühnenperformances, für die intensiv ein Thema erforscht, bearbeitet und nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen gesucht wird (“Aufrüsten”, 2016; “Anleitungen” 2017). Die Gruppe wurde für ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Stella 16 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum für “Das Part of the Game-Game”. Gemeinsam treten sie auch als ironisch-verbeulte “SED – Sozialistische Eingreif Druppe” auf.

BETEILIGTE

Konzept und Performance: Victoria Fux, Nora Köhler, Alexandra Schmidt
Musik und Performance: Melt Downer (Wolfgang Möstl, Mario Zangl, Florian Giessauf)
Dramaturgie: Gudrun Maier
Ausstattung/Foto/Design: Susi Schlögl
https://youtu.be/rZMJplsk2OA
http://planetenparty.at/
https://cutsurface.bandcamp.com/album/melt-downer
Infos unter www.container25.at und  0650/9241525

Pop, Rock, Jazz & Co

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.