Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

imagined carinthia – rethinking reality - Marko Lipuš und Katharina Gruzei. Ausstellungseröffnung

18.09.20 von 19:00 bis 22:00
k & k – Kulturni in komunikacijski center / Kultur- und Kommunikationszentrum, Šentjanž v Rožu/St. Johann i. R 33, 9162 Strau


Probleme des Zusammenlebens von in sich differenten Kulturen innerhalb einer Gesellschaft und die Tendenz, sich als abgrenzbare Einheit zu verstehen sind aktueller und sensibler denn je. Genutzt als polemisierendes politisches Instrument, die marginalisierte Gruppen schaffen. Das Thema betrifft gerade in Gegenwart von Migration, Globalisierung und Fluchtbewegungen nicht nur ein Bundesland, sondern ganz Österreich und andere europäische Länder.

Gerade der 10. Oktober und das Jubiläum laden uns zur konstruktiven Auseinandersetzung und Reflexion ein, unsere Gesellschaft jenseits des Gegensatzes von Eigenkultur und Fremdkultur zu betrachten und unser Bild von Kulturbegriffen- und -räumen neu zu reflektieren und zu definieren.
Das Projekt „imagined carinthia – rethinking reality“ beschäftigt sich mit der Akzeptanz Kärntens als historisch gewachsene Vielfalt, damit nicht Abgrenzung und Konflikt dominieren, sondern Verstehen, Interaktion und Toleranz. 

Die beiden bildenden Künstler Marko Lipuš und Katharina Gruzei setzen sich in künstlerischer Form mit Begriffen von Kultur und Identität auseinander. Dabei bedienen sie sich in ihrem künstlerischen Schaffen zeitgenössischen Kunstformen, wie der Fotografie, Installation, Video und Film. Die Inhalte der Ausstellung werden so durch Reduktion und Übersetzung sinnlich erfahrbar gemacht.

Die Ausstellung lädt uns ein, einen Zwischenraum zu betreten, sowohl gesellschaftlich als auch mental und soll uns anregen, Konventionen und Einstellungen über Kultur und Identität neu zu überdenken. Die Ausstellung führt den geneigten Besucher durchaus in Bereiche des Experimentellen und fordert uns heraus, überrascht uns und versetzt uns in Staunen. 

Ausstellungseröffnung: 18.9. 2020, 19h

Ausstellungen

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.