Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

Angelika Kampfer "A l t e s H a n d w e r k" - Fotografie und Buchvorstellung

26.04.18 - 19.06.18
Galerie de La Tour, im Innenhof Lidmanskygasse 8, 9020 Klagenfurt


Die Galerie de La Tour präsentiert

Angelika Kampfer

"A l t e s  H a n d w e r k" - F o t o g r a f i e  u n d  B u c h v o r s t e l l u n g

Ausstellungseröffnung: am Donnerstag, dem 26. April 2018 um 19 Uhr

mit Buchpräsentation und Lesung

zur Ausstellung spricht: Angelika Kampfer

Lesung: Wolfgang Zechner

Musik: Martin Raneg (Akkordeon)

Ausstellungsdauer: bis 19. Juni 2018

Ort: Galerie de La Tour im Innenhof Lidmanskygasse 8, Klagenfurt

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9- 18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Die bekannte Kärntner Fotografin Angelika Kampfer stellt das 3. Mal Fotografien in der Galerie de La Tour aus. Angelika Kampfer zeigt diesmal Fotografien zum Thema „Altes Handwerk“. Altes Handwerk ist heute entweder Luxus oder aber vom Aussterben bedroht. Der alltäglichen Wahrnehmung entzogen, existiert es am Rande. Angelika Kampfer hat danach gesucht. In dem Buch „ALTES HANDWERK“ mit Texten von Inge Friedl hat sie die Bäckerin Hermine Wiegele, den Müller Witgar Wiegele, Fassbinder Schneckleitner, das Handwerk der Polsterer, Buchbinder und Papierrestauratorinnen, Schirmmacher, Blaufärber und Handdrucker, Schuh- und Hutmacher, Leinenweber, Rechenmacher, Perlmutdrechslerei  u.v. mehr vor die Kamera geholt und festgehalten. Insgesamt hat sie 25 Handwerkerinnen und Handwerker aufgesucht und sie bei ihrer Arbeit fotografiert. .- Gestaltung: Hanna Ronzheimer

Im Fokus stehen aber nicht nur die Handwerksberufe, sondern auch die Menschen, die diese ausüben. Wie kamen sie zu ihrem Beruf, was haben sie erlebt und wie behaupten sie sich in der heutigen, schnelllebigen Zeit? Verschiedene Autoren haben das Buch mit den Lebensgeschichten der Portraitierten ergänzt.- Gestaltung: Hanna Ronzheimer

Angelika Kampfer spricht zur Ausstellung. Begleitend zur Ausstellung und Buchpräsentation gibt es eine Lesung mit Wolfgang Zechner. Das Buch ist im Böhlau Verlag, 2017, erschienen. Das Thema soll zum Nachdenken anregen. Was gibt es noch und was wird es bald nicht mehr geben und warum. Welche gesellschaftlichen Veränderungen  liegen dem zugrunde.

Kontakt: Mag. Christine Stotter

christine.stotter@diakonie-delatour.at

www.diakonie-delatour.at

Tel.: 04248 7 2248 – 200

Galerie

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.