Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

VENEDIG AUF REISEN Glas – Malerei – Fotografie – Installation Irene ANDESSNER I Martin BRADLEY I Helga DRUML I Gudrun KAMPL I Riccardo LICATA I Vik MUNIZ I SILVANO RUBINO u.a.

09.05.21
Schloss Ebenau - Galerie Walker, Weizelsdorf 1, 9162 Weizelsdorf


VENEDIG AUF REISEN

Glas – Malerei – Fotografie – Installation

IRENE ANDESSNER I MARTIN BRADLEY

HELGA DRUML I GUDRUN KAMPL

RICCARDO LICCATA I VIK MUNIZ I SILVANO RUBINO

Venedig…Schon seit Jahrhunderten fasziniert uns diese Stadt, wie kaum eine andere. Künstler und Künstlerinnen zählen sie zu ihren Sehnsuchtsorten und der Magie dieser Stadt können wir uns nur schwer entziehen. Viele erleben Venedig als einen Kosmos für sich und nehmen mit allen Sinnen auf, was die Stadt ihnen an Inspiration schenkt. In der diesjährigen Ausstellung „Venedig auf Reisen“ im Rosental sind einige dieser so entstandenen künstlerischen Annäherungen an die wunderbare Stadt zu sehen. Es gäbe unzählige Künstler und Künstlerinnen, die es wert wären, sie im Rahmen dieser Schau zu zeigen, aber vorerst ist der Schwerpunkt auf Werke der bereits genannten Künstler und Künstlerinnen gelegt. Irene Andessner hat in Venedig studiert; sie ist mit der Stadt sehr verbunden und verwandelt vor einigen Jahren den „Saal der berühmten Männer“ im traditionsreichen Caffè Florian am Markusplatz in einen „Salon der illustren Frauen“. Diese „Donne Illustri“ werden auch im Rahmen der Ausstellung zu sehen sein. Helga Druml wiederum greift das Thema der Reflexionen auf. Da man in Venedig überall von Wasser umgeben ist, bietet sich das Thema der Spiegelungen an. Silvano Rubino setzt sich in fotografisch reduzierter Auflösung mit den Spiegelungen auseinander, Helga Druml tut dies auf kraftvolle, malerische Weise . Viele Jahrzehnte lebte und arbeitete auch Riccardo Licata in Venedig. Seine musikalische Sprache auf handgeschöpftem Papier und auch in Glas umgesetzt sowie die poetischen Kürzel in seiner Arbeit sind merkmalhaft für sein Werk. Viel Witz und Ironie versprühen die farbenprächtigen und detailreichen Glastiere des britischen Malers Martin Bradley, die neben den „Venetian Heads“ von Kiki Kogelnik und seltenen Glaskelchen aus der Venini-Werkstatt gezeigt werden.

Änderungen vorbehalten

Eröffnung: Tag der offenen Tür: Sonntag, 9. Mai 2021 ab 11 Uhr

Ausstellungsdauer: 9. Mai bis 18. Juli 2021

Mai: Sa, So – 11 – 18 Uhr

Juni, Juli: Fr, Sa, So 11 – 18 Uhr

www.galerie-walker.at office@galerie-walker.at

www.facebook.com/galeriewalker www.facebook.com/kunstraumwalker

Galerie