Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Öffentliche Führung durch die Ausstellung SCHAU....7

15.01.22
KUNSTHAUS : KOLLITSCH, Deutenhofenstraße 3, 9020 Klagenfurt


In einem eineinhalbstündigen Ausstellungsrundgang erhalten Sie Einblicke in die aktuelle

Ausstellung und erfahren mehr über die Sammlung Kollitsch und die Architektur des Hauses.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos. Der Eintritt ist frei. Private Führungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung jederzeit möglich.

SCHAU….7
01.10.2021 – 08.07.2022

Die Ausstellung SCHAU….7 bildet mit 84 Werken von 33 Künstler*innen die mittlerweile
siebente Schau im KUNSTHAUS : KOLLITSCH. Die jährlich wechselnden Ausstellungen werden hinsichtlich der Sammlungsbestände konzipiert und zeigen zeitgenössische Werke aus der Sammlung Kollitsch wie auch Leihgaben.

TEILNEHMENDE KÜNSTLER*INNEN
Maria Anwander & Ruben Aubrecht | Rozbeh Asmani | Cornelia Baltes | Alfredo Barsuglia | Ulu Braun | Sandi Cervek | Caroline Wells Chandler | Sophie Dvorák | Irena Eden & Stijn Lernout | Jan Paul Evers | Dietmar Franz | Christian Freudenberger | Vivian Greven | Soli Kiani | Jakob Lena Knebl | Suse Krawagna | Eric Kressnig | Jens Liebchen | Axel Lieber | Constantin Luser | Arnold Odermatt | Bernd Oppl | Aitor Ortiz | Thomas Rentmeister | Megan Rooney | Eva Schlegel | Toni Schmale | Paul Spendier | Nina Rike Springer | Esther Stocker | Anna Virnich

KURATOR*INNEN
Katharina Boesch und Andreas Krištof (Kurator*innenkollektiv section.a)

KUNSTHAUS : KOLLITSCH GmbH
Deutenhofenstraße 3
9020 Klagenfurt
T +43 463 26009 88

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr
Freitag von 8 bis 14 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.
Feiertags geschlossen.
Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten frei zugänglich. Bitte beachten Sie die jeweils aktuell geltenden Corona-Regeln.

Kunstvermittlung