Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landesrat DI Christian Benger
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Beitrag teilen

Ausgezeichnete Realitäten - Werke von Dietmar Franz

12.05.17 - 20.07.17
Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee, Schlossallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee


Dietmar Franz präsentiert Bleistiftzeichnungen auf Pappel-Sperrholz. Holz als Untergrund seiner Arbeiten überrascht nicht, wenn man bedenkt, dass er der Sohn eines Tischlers ist. Vielfach räumt er dem Holz sogar eine sehr prominente Stellung in seinen Arbeiten ein. Gerade in der heutigen multimedialen Zeit, wo in der Kunst mehr Medien und Materialien denn je zuvor verwendet werden, hat sich der Künstler Dietmar Franz ganz und gar zurückgenommen und auf den Bleistift reduziert, seine Farbpalette besteht daher aus Schwarz und Weiß sowie den Grauwerten dazwischen. In seinen überaus genauen, detailreichen und präzisen Bleistiftzeichnungen setzt er sich oftmals kritisch, ironisch und kommentierend mit der heutigen Zeit und ihren Problemen auseinander. Bei Dietmar Franz‘ Arbeiten sind es oftmals die gedanklichen Zwischen-, Vor- und noch vielmehr die Hinterräume, die dem Betrachter einen breiten Zugang zu den Bildern ermöglichen. Bei genauer Betrachtung gelangt man über die reine Oberfläche hinaus, verlässt die bleistiftschwarzgraue Zweidimensionalität und gerät in die Gedankenwelt eines Künstlers, der die Welt in ihrer Mehrdimensionalität versteht und sie wie durchs Mikroskop oder das Fernrohr – mit Nah- oder Fernsicht – oftmals im runden Format abbildet. 
 
Vernissage 12. Mai, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer 13. Mai 2017 bis 20. Juli 2017

Ausstellungen

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Wir auf Facebook

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.