Herzlich
Willkommen auf der
Kulturhomepage der Kärntner Landesregierung


Ihr Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
Veranstaltungstipps, Nachlese und Kulturnews aus ganz Kärnten.

Detailseite

« zurück

Artist in Residence - Christian Stock

01.05.20 - 30.06.20
Internationales Gastatelier Maltator, Kirchgasse 52, 9853 Gmünd


Mit einem der besten Artist-in-Residence in Österreich lädt die Kulturinitiative jedes Jahr drei int. GastkünstlerInnen zu einem zweimonatigen Arbeitsaufenthalt in das Maltator ein. Im Mai und Juni wird es der 1961 in Tux in Tirol geborene Künstler Christian Stock sein. Er lebt heute ebendort und in Wien. Er kam mit Kunst schon im Alter von 14 Jahren an der HTL-Kunstgewerbeschule für Holz- und Steinbildhauerei in Berührung, studierte 1981 an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und besuchte anschließend die Akademie der bildenden Künste, Wien, bei Arnulf Rainer (Malerei). Mit 25 Jahren war er in der Gruppenausstellung Junge Szene Wien in der Wiener Sezession vertreten und stellte im Museum of Modern Art in New York mit „Heaven“ aus. Er war Artist in Residence in Berlin, Paris und Italien. Stock ist auch als Kurator verschiedenster Ausstellungen, z. B. in Wien und Nürnberg, tätig, so kuratierte er „Witchpainter“ (2007) und „Antidepressiva“ und nahm an vielen Ausstellungen im In- und Ausland teil wie: DCA Dundee, MUMOK Vienna, Museum Weserburg Bremen und Ferdinandeum Innsbruck. Christian Stock ist Gründer des Kunstvereins Aquarell-happening Tux, ein Artist in Residence-Projekt, welches von Künstlern betreut wird und seit vielen Jahren in den Sommermonaten im Tuxertal stattfindet.

Projektbeschreibung für Gmünd

Für seinen Aufenthalt im Int. Gastatelier hat es sich der Künstler vorgenommen, die Stadt sowie die nähere Gegend zu durchwandern und diese in einem mitgeführten Malbuch als Aquarelle festzuhalten. Die Serie seiner Aquarellbücher, entstanden in Tux, Indien, Maloja, Berlin und Paliano, umfasst 22 Bücher mit jeweils ca. 50 ortsspezifisch entstandenen Aquarellen. Zusätzlich zu seinem Aquarellmalbuch möchte er die Arbeit an seinen dreidimensionalen Würfelbildern und der Serie „Monochrome Expressionism“ fortsetzen.

http://www.christianstock.at/

Ausstellungen

Interessiert? Bleiben Sie mit dem Kulturchannel in Verbindung!

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie aktuelle News und Veranstaltungen per E-Mail.


Mit Absenden meiner Anfrage erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Versendung von Newslettern durch das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst und Kultur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.