waldner
Kulturpass



Bezirk
Startdatum
Veranstaltungsart

Veranstaltungen

Tatort 11er

20.11.2012
Uhrzeit: 19:30

 
Fritz Lehner präsentiert seinen Roman „Margolin“, eine Multimedialesung des Filmemachers und Autors (Text und korrespondierende Filmclips Seifert Verlag).

Oliver Vollmann liest aus dem neuen „Trautmann“-Krimi von Ernst Hinterberger (Verlag echomedia).

Tatort-Musik: Oliver Vollmann

Fritz Lehner und die Premiere von „Margolin“:
Regisseur und Drehbuchautor Fritz Lehner stammt aus Freistadt in Oberösterreich und veröffentlichte 2003 seinen ersten Roman „Я“.
Filme von Lehner hat vermutlich jeder schon gesehen, darunter zwei, die in Kärnten gefilmt wurden: „Das Dorf an der Grenze“ (Dreiteiler über die Bewohner des fiktiven Unterkärntner Dorfes Selitsch/Selice während der Zeit vom Ende des Ersten Weltkriegs über die Volksabstimmung 1920 bis in die 1970er), „Schöne Tage“ (nach Franz Innerhofer, gedreht in Kärnten, uraufgeführt in Ferlach), „Mit meinen heißen Tränen“ (Dreiteiler über Franz Schubert) oder die Jedermann-Paraphrase „Jedermanns Fest“.
Mit „Margolin“ veröffentlicht Fritz Lehner seinen ersten Kriminalroman, der als „work in progress“ in Text und korrespondierenden Filmclips auf der Website www.seifertverlag.at/margolin seit November 2011 über zehn Monate hinweg jeden Donnerstag um einige Seiten und Filmclips anwuchs.
Erzählt wird die Geschichte eines Richters, der durch ein Fehlurteil gezwungen wird, seine Laufbahn zu beenden, und nun die Rache des zu Unrecht Verurteilten fürchten muss. Lehner präsentiert seinen Roman „Margolin“ als Lesung sowie anhand einer Vorführung einer Auswahl der dabei entstandenen Videoclips.
Fritz Lehners Lesung aus „Margolin“ am Tatort 11er ist eine Premiere, er präsentiert hier in Kärnten seinen Kriminalroman noch vor den Buchpräsentationen in Wien und in seiner Heimatstadt Freistadt!

In memoriam Ernst Hinterberger:
In Doppelfunktion ist Oliver Vollmann am November-Tatort: Als Liedermacher bestreitet er mit Auszügen aus seinem Musik-Kabarettprogramm „Kasperl.Herz“ die Tatort-Musik. Als Schauspieler und geborener Wiener liest er aus dem neuen und leider zugleich letzten „Trautmann“-Krimi von Ernst Hinterberger.
Der „echte Wiener“ Hinterberger hat seinen neunten Trautmann-Roman mit dem Titel „Der Tod hält Ernte“ kurz vor seinem Tod beendet.
Mit dem „Mundl“ Edmund Sackbauer in „Ein echter Wiener geht nicht unter“, dem „Kaisermühlen Blues“ und der Krimi-Reihe „Trautmann“ hat Hinterberger nicht nur Fernseh-Geschichten, sondern TV-Geschichte geschrieben. Der neue Trautmann-Roman wurde bei der Wiener Kriminacht im September erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Wie der Autor selbst ist der Roman-Trautmann überzeugter Buddhist.
Die „Trautmann“-Serie sollte übrigens ab 2002 in der Gemeinschaftsproduktion „Tatort“ den Ermittler Chefinspektor Moritz Eisner ersetzen, doch kurz vor der Ausstrahlung wurde die Produktion von der ARD abgelehnt, weil der starke Wiener Dialekt von den deutschen Zuschauern nicht einwandfrei verstanden werden konnte.
Im Roman „Zahltag“ von 1997 ließ Hinterberger seinen Polycarp Trautmann zum ersten Mal ermitteln, weil Hinterberger seinen Vorgesetzten an einem Gehirnschlag sterben ließ. 1998 ermittelte Trautmann in „Die dunkle Seite“ zum ersten Mal als Kommissar mit dem Herz am rechten Fleck und stets einige Meter neben dem vorgesehenen Dienstweg ...

Tatort 11er – Thrilling Nights mit Literatur und Musik
Auch in der dritten Staffel darf man sich anspruchsvolle Lesespannung mit MeisterInnen des literarischen Krimi-Genres erwarten. Einzig der Tatort hat sich verändert: theaterHALLE 11, die Mittelbühne, ist heuer die Location für diese Leseabende mit Live-Tatort-Musik.
„Tatort 11er“ ist eine Kooperation von kulturRaum Klagenfurt mit KulturArbeiter Christian Lehner (www.kultur-arbeiter.at) und theaterHALLE11
Ort: theaterHALLE 11, Messeplatz 1/11, Klagenfurt
Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: € 10,00; freie Platzwahl, Einlass 19 Uhr.
Kartenreservierung: Hotline 0463 / 310 300
E-Mail: theater@klagenfurterensemble.at

„Tatort 11er“ ist eine Kooperation von kulturRaum Klagenfurt mit KulturArbeiter Christian Lehner und theaterHalle 11.

Programminfos und Kartenreservierungen:
www.klagenfurterensemble.at


Veranstaltungsort:
Theater Halle 11
Messeplatz 1, Eingang Florian-Gröger-Straße
9020 Klagenfurt
 Artikel versenden    Artikel drucken



... mit unserem kostenlosen Kulturnewsletter.
Als iPad APP erhältlich
oder als PDF Download

Die offizielle Seite der Kärntner Volkskultur
Alles rund um Kunst und Kultur in der Kärntner Landeshauptstadt.
Kontakt . Impressum

Nutzungsbestimmungen:
Das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 (Kompetenzzentrum Bildung, Generationen und Kultur), Unterabteilung Kunst und Kultur hat auf die verlinkten Websites, Frames, Werbebanner oder andere Werbung keinen Einfluss und schließt jede Haftung im Zusammenhang mit solchen Inhalten aus!