waldner
Kulturpass



Bezirk
Startdatum
Veranstaltungsart

Veranstaltungen

Tammuz Piano Quartet

22.11.2012
Uhrzeit: 19:30

 

Daniel Gaede, Violine
Volker Jacobsen, Viola
Gustav Rivinius, Violoncello
Oliver Triendl, Klavier

Programm:

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Es-Dur KV 493
  • George Enescu: Klavierquartett Nr. 2
  • Johannes Brahms: Klavierquartett g-moll op. 25
    (mit dem »Zigeuner-Finale«)


»Emotional packend – Hierin liegt die Stärke des Tammuz Klavierquartetts: Homogenität im Klang ohne Aufgabe der Individualität«. (Mittelbayerische Zeitung, Adam-Schmidmeier)

»Auf olympische Gipfel getragen – Blendend aufeinander eingespielt, holte dieses Team jedes Detail optimal aus den Partituren und trug seine Musik quasi auf olympische Gipfel.« (Rheinische Post, Hans Rühl)


Daniel Gaede: 1994–2000 Konzertmeister der Wiener Philharmoniker; seit 2000 Professur an der staatlichen Hochschule für Musik Nürnberg; Solist mit führenden Orchestern unter Dirigenten wie Claudio Abbado, Michael Tilson Thomas und Ricccardo Muti; passionierter Kammermusiker.

Volker Jacobsen: In seiner Arbeit frühe Prägung durch Mitglieder der Quartette Emerson String, Juilliard und Alban Berg; 1989 Gründungsmitglied des Artemis Quartetts; mit diesem mehrfach preisgekrönte Weltkarriere; zahlreiche CD-Veröffentlichungen aus dieser Zeit; seit 2007 Professor an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover; daneben gefragter Lehrer auf internationalen Meisterkursen und Kammermusikpartner.

Gustav Rinius: Studium bei David Geringas, Zara Nelsova und Heinrich Schiff; 1. Preis beim Internationalen Tschaikowsky Wettbewerb in Moskau als erster deutscher Musiker; Konzerte mit renommierten Orchestern der ganzen Welt; Mitglied des Trio de Salò; Rundfunk- und CD-Aufnahmen; Professor an der Musikhochschule Saarbrücken.

Oliver Triendl: Studium bei Gerhard Oppitz und Oleg Maisenberg; leidenschaftlicher Kammermusiker; Konzerte mit Ch. Altenburger, A. Chumachenko, L. Ferschtman, D. Geringas, Sh. Kam, F. Leleux, L. Maazel, P. Meyer, S. und W. Meyer, P. Moraguès, Ch. Neidich, R. Oleg, Ch. Poltéra, B. Schmid, H. Shaham, Ch. Tetzlaff, C. und J. Widmann und zahlreichen Quartett-Besetzungen; 2006 Gründer des Internationalen Kammermusikfestivals »Fürstensaal Classix« in Kempten/Allgäu; konzertiert erfolgreich auf Festivals und in Musikmetropolen der ganzen Welt.

Foto: Astrid Karger


Veranstaltungsort:
Konzerthaus Klagenfurt
Mozart Saal
Mießtalerstraße 8
9020 Klagenfurt

 Artikel versenden    Artikel drucken


... mit unserem kostenlosen Kulturnewsletter.
Als iPad APP erhältlich
oder als PDF Download

Die offizielle Seite der Kärntner Volkskultur
Alles rund um Kunst und Kultur in der Kärntner Landeshauptstadt.
Kontakt . Impressum

Nutzungsbestimmungen:
Das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 (Kompetenzzentrum Bildung, Generationen und Kultur), Unterabteilung Kunst und Kultur hat auf die verlinkten Websites, Frames, Werbebanner oder andere Werbung keinen Einfluss und schließt jede Haftung im Zusammenhang mit solchen Inhalten aus!